Rankingfaktor Links

Was sind die wichtigsten Rankingfaktoren?

1. Rankingfaktor: Links

Links sind Immer noch ein wichtiger Rankingfaktor. Früher wurden Links, gerade Backlinks, als zu wichtig erachtet. Google™  hat dies durch das Penguin Update wieder relativiert. So stehen jetzt Links in einem ausgewogenerem Verhältnis zu anderen Rankingfaktoren.

Letztendlich entscheidet der User durch sein Klickverhalten den sog. User Signals über die Relevanz einer Seite. Interne Links sind jedoch immer noch gravierend wichtig, denn ohne eine vernünftige interne Linkstruktur kann weder der User noch die Suchmaschine die Inhalte erreichen. Da aber für Google™ die User Freundlichkeit immer wichtiger wird, ist die früher so wichtige Domain Popularität mit daraus resultierenden Backlinks nicht mehr so wichtig.

Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass die Click Through Rate (CTR oder Klickrate) bzw. der Long Click immer wichtiger werden. Der User bestimmt also durch sein Klickverhalten über die Bewertung für die Suchmaschine.

Eine Website muss erst einmal gefunden werden und bekannt gemacht werden. Dies bedeutet je mehr Traffic auf der Seite, desto besser. Viel Traffic bedeutet daher User Signals können von Google™ zur Bewertung herangezogen werden. Wenig Traffic, also keine User Signals, hat dann zur Folge, dass die Links wieder wichtiger werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen